Brückensanierung

Die Brücken unseres Straßennetzes sind höchsten Belastungen ausgesetzt. Schwerverkehr, Hitze, Frost, Tausalz und Schneepflüge führen unweigerlich zu Schäden an den Bauwerken.

Um die Substanz der tragenden Teile aus Beton oder Stahl dauerhaft zu erhalten, muss die Abdichtung, die dem Schutz der tragenden Teile dient, regelmäßig ausgebessert bzw. erneuert werden. Erhaltungsmaßnahmen an tragenden Teilen sind ebenso in regelmäßigen Intervallen vorzunehmen.

Nach Abtrag der alten Abdichtung durch Fräsen, Schälen, Strahlen mit festen Strahlmitteln, Hochdruckwasser oder Flammen führen unsere Mitarbeiter fachkundig alle erforderlichen Arbeiten zur Instandsetzung des Bauwerkes aus. Das Leistungsspektrum unserer Fachleute reicht vom Betonersatz über das Aufbringen der neuen Abdichtung aus Epoxidharz, Bitumenschweißbahnen und Gussasphalt bis zum Betonieren neuer Brückenkappen und Einbauen neuer Übergangskonstruktionen. Ebenso werden neue Geländer, passive Schutzeinrichtungen und Lärmschutzmaßnahmen auf den Bauwerken montiert.

Mit ihren qualifizierten Fachkräften ist die STRASSING GMBH eines der bundesweit führenden Unternehmen der Bauwerksinstandsetzung. Wir sind stolz darauf durch unsere Arbeit den Bestand unzähliger Brückenbauwerke in den letzten Jahrzehnten sichergestellt zu haben.